Prêt-à-toucher – Be-greifbare Haute Couture

Die Sammlung des Vereins SWISS TEXTILE COLLECTION zählt über 1800 makellose Haute Couture-Ensembles aus den 1940er bis 1990er Jahren. Sie geben ein eindrückliches Bild der Spitzenkompetenz Schweizer Textilproduzenten: Seide von Abraham, Gessner oder Weisbrod-Zürrer und Stickereien führender Hersteller wie der Bischoff Textil AG oder Forster Rohner. Materialien, die sich auf Pariser Laufstegen fanden, und in Patron-Kleidern, hergestellt in Schweizer Couture-Ateliers nach Entwürfen namhafter Designer wie Dior, Givenchy oder Yves Saint Laurent.

  

Die Textilien, das Archiv und das Handwerksmaterial der SWISS TEXTILE COLLECTION sollen be-greifbar und für jedermann zugänglich sein – eben Prêt-à-toucher.

 



Magazin

Die Swiss Textile Collection in der aktuellen Brigitte

03.09.2020 – Die Swiss Textile Collection ist mit der Vintage Couture Gallery und einem Foto der Eröffnungsveranstaltung / Modenschau prominent auf der ersten Seite der aktuellen Brigitte Schweiz Ausgabe Nr. 19/2020 vertreten.

 

Zum Artikel

Gianni Versace Retrospective – eine Heldenreise

19.08.2020 – Eine Ausstellung der ikonografischen Kreationen des legendären italienischen Modedesigners Gianni Versace (1946-1997) zeigt das MAC Museum Art & Cars in Singen vom 19. September 2020 bis 21. April 2021. In neun Themengruppen erhält der Besucher einen eindrucksvollen Einblick in das opulente Schaffen Gianni Versaces. 

 

Diese Ausstellung ist in Zusammenarbeit mit der Swiss Textile Collection entstanden.

Waiting for you

13.07.2020 – Trachten und Folklore modern inszeniert und interpretiert. Eine Kombination aus Altem und Neuem in den Farben Weiss, Rot und Schwarz. Das war die Grundidee der Zürcher Fotografin Janette Gloor. Die Swiss Textile Collection stellte hierfür einige Textilien zur Verfügung.

 

Neugierig? – Dann bitte hier entlang



Termine, Kurse, Vorträge und Exkursionen

Di und Sa, 13 - 17 Uhr,

ab 10.11. - 12.12.2020, Zürich

Nähkurs für Anfänger

Erlernen von Nähgrundkenntnissen in 5 Wochen.

 

Kursort: Swiss Textile Collection, Dufourstrasse 167, Zürich

 

Mehr Informationen

 

Dienstags, 18.00 - 21 Uhr,

ab 10.11.2020 - 12.01.2021, Zürich

Nähkurs für Fortgeschrittene

Durch die professionelle Kursleitung können individuelle Kleidungsstücke genäht werden. Es wird vorausgesetzt, dass die Kursteilnehmenden ein gutes Vorwissen in Bezug auf das Nähen mitbringen.

 

Kursort: Swiss Textile Collection, Dufourstrasse 167, Zürich

 

Mehr Informationen

  

So., 29.11.2020, 10 - 17 Uhr, Zürich

Tag der Offenen Tür

Besuchen Sie uns am Tag der Offenen Tür an der Torgasse 4 in Zürich.

 



Ausstellungen und Tipps

Layered - Siebdruck Ausstellung, Textildruckerei Arbon

Textildruckerei Arbon

Layered – Siebdruck Ausstellung

Siebdruck im Spiel mit Farbe, Struktur und Dreidimensionalität.

 

Ausstellung

am Sa 3.10.2020, 14 - 21 Uhr und So 4.10.2020, 12 - 18 Uhr

 

Einladungskarte zum Download

Swiss Textile Collection Buchtipp: Yorn, Gast im Glück

Büchertipp

YORN Gast im Glück

Der Modedesigner Yorn hat im Leben oft magische Augenblicke erlebt. Ob als junger Mann in Paris, wo er von Christian Dior vom Fleck weg als Assistent engagiert wurde, oder bei einer waghalsigen Wette mit Yves Saint Laurent; ob bei der Gründung seines eigenen Modelabels an den Champs-Élysées oder bei der Umsetzung der Idee, Pariser Chic nach Deutschland zu bringen – das Glück hat ihm stets gelacht. 

 

Mehr zu diesem Buch

100 Jahre Schweizerischer Modegewerbe Verband

Ballyhouse, Schönenwerd

Ausstellung zu 100 Jahre SMGV

In der Ausstellung werden Mode aus den vergangenen Jahrzehnten (Leihgaben der Swiss Textile Collection) in Gegenüberstellung zu aktuellen Outfits gezeigt.

 

Jubiläumsanlass zu 100 Jahre Schweizerischer Modegewerbe Verband SMGV am 10.10.2020. Anmeldung an Claudia Stäheli, kurse@swisstextilecollection.ch

 

Zum SMGV

 

 



Jetzt Mitglied werden und profitieren

Werden Sie Mitglied der SWISS TEXTILE COLLECTION und tragen Sie dazu bei, diese einmalige Sammlung als Anschauungs- und Lernmaterial zugänglich zu machen. Und profitieren Sie von Vorträgen, Seminaren, Workshops und Exkursionen.