Kurse und Weiterbildung

Die SWISS TEXTILE COLLECTION bietet zwischen sieben bis zehn Spezialkurse pro Jahr an. Geleitet werden diese von eigenen und externen Fachpersonen. Modelle aus der Sammlung dienen als Anschauungsstücke, Vorlagen und Input für Ideen. Es werden Spezialthemen behandelt aus der Haute Couture wie Corsagen, Dekoteile, Origami- und Streifentechnik, Stickereiverarbeitung etc. Alle Kurse finden in den Räumlichkeiten des Schaulager in Murg statt.



Nächste Kurse

21.10.2017

9.30 - 17 Uhr

Anmeldung bis 7.10.

Kursleitung:

Claudia Stäheli

Kurskosten: 

CHF 250,– bzw. CHF 200.–*

*für Mitglieder

 

Corsagen, Mieder & Co. I Nr. 2.1.10

Modellentwicklung für einen perfekten Sitz

Vom Unterbau eines Abendkleides bis zu der formenden Corsage - für einen perfekten Sitz kommen figurbetonende Oberteile ohne Verstärkung oft nicht aus, ob unsichtbar oder als Styling-Element. In diesem Workshop werden nach einer kurzen geschichtlichen Einführung anhand historischer Haute Couture Modellen die Schnittwahl, die Materialwahl von soft bis fest, diverse Varianten der Stäbchenverarbeitung und Verschlussmöglichkeiten besprochen. Anhand von Anschauungsmodellen von Christian Dior, Hubert de Givenchy und Valentino Garavani, allesamt aus der Sammlung der Swiss Textile Collection, lernen Sie verschiedene Verarbeitungstechniken kennen, wie Sie von den Genies der Mode eingesetzt werden und erarbeiten sich mit Musterstücken ein attraktives Nachschlagewerk.

 



25.11.2017

9.30 - 17 Uhr

Anmeldung bis 3.11.

Kursleitung:

Claudia Stäheli

Kurskosten: 

CHF 250,– bzw. CHF 200.–*

*für Mitglieder

Effektvolle Handsticktechniken I Nr. 2.1.11

Einsatzmöglichkeiten und Fertigung von Musterstücken

Die Einsatzmöglichkeiten der verschiedensten Handsticktechniken wie z.B.: Kreuzstiche & Co, Hohlsaum, Bändchenstickerei, Perlen- und Paillettenstickerei, Shishastickerei und vieles mehr. In klassischer und unkonventioneller Form können diese vielfältig und effektvoll eingesetzt werden. Anhand historischer Stücke aus der Sammlung der Swiss Textile Collection wird aufgezeigt, wie diese Technik von den Grossmeistern der Haute Couture angewandt wird. Sie fertigen verschiedene Musterstücke an und verschaffen sich so einen Einblick in die Grundtechniken.



02.12.2017

9.30 - 17 Uhr

Anmeldung:

6 TeilnehmerInnen

First come – first served

Kursleitung:

Rosmarie Amacher

Karl Baumgartner

Kurskosten: 

CHF 250,– bzw. CHF 200.–*

*für Mitglieder

 

Stoffdrucken von Hand I Nr. 2.1.12

Mit unseren Original-Druckstöcken der Wiener Werkstätten (1903-1932)

Nach einer kurzen Einführung in die Welt des Textildrucks konzentrieren wir uns auf die Praxis und entwerfen und drucken einen individuellen Schal mit auserlesenen Original-Motiven der Wiener Werkstätten. Dabei stehen ihnen erstklassige Baumwoll- bzw. Leinenstoffe von Le Coupon GmbH zur Auswahl zur Verfügung.

 

Da unser Drucktisch nicht der Grösste in der Schweiz ist, ist die Anzahl Teilnehmerinnen und Teilnehmer limitiert.




Jetzt Mitglied werden und profitieren

Werden Sie Mitglied der SWISS TEXTILE COLLECTION und tragen Sie dazu bei, diese einmalige Sammlung als Anschauungs- und Lernmaterial zugänglich zu machen. Und profitieren Sie von Vorträgen, Seminaren, Workshops und Exkursionen.

 



Diese Seite teilen