Eine einzigartige Textil-Sammlung

Die SWISS TEXTILE COLLECTION konzentriert sich auf Roben, Ensembles und Kostüme aus den feinsten Textilien, die die Schweiz seit dem 18. Jahrhundert nach Paris liefert. Textile Historie zum Anfassen: Nachwuchs und Fachleute sollen ausgewählte Stücke des Schaulagers berühren dürfen und mit den Sammlungsteilen arbeiten können. 



Bekleidung

Über 1800 Haute Couture Teile aus Schweizer Stoffen aus rund 60 Jahren Mode- und Textilgeschichte. Zeitlose Mode, ein grosser Teil davon im Schaulager.

Accessoires

Hüte, Schuhe, Schals, Modeschmuck und vieles mehr, teils passend zu den Ensembles in der Sammlung als Unikate angefertigt.

Stoffe, Spitzen, etc.

Zur Sammlung gehören auch Flachtextilien – Stoffe, Spitzen und Bänder als Meterware aus Schweizer Produktion.


Designer

Yves Saint Laurent, Balenciaga, Coco Chanel, Christian Dior, Christian Lacroix – Modeschöpfer, von denen wir Haute Couture in der Sammlung haben oder Patronschnitte, die von namhaften Schweizer Haute Couture SchneiderInnen ausgeführt wurden.

Bibliothek

In unserer Bibliothek kann man ungestört durch ganze Jahrgänge von Harpers Bazaar, Vogue, L'OFFICIEL, ELLE und anderen Magazinen blättern. Fachbücher, deren Inhalt bis heute Gültigkeit hat stehen ebenso zum Lesen bereit wie Kunst- und Fotobücher, die einen Bezug zur Modewelt haben. In unserer Schnittabteilung können Interessierte stöbern und gegen eine kleine Nutzungsgebühr Schnitte für sich kopieren.

Stoffdruckplatten

Zur Sammlung gehören auch ca. 1000 Original-Druckplatten aus der Zeit der Wiener Werkstätten. Auf Anfrage kann mit den Druckplatten gearbeitet werden, von Zeit zu Zeit veranstalten wir selbst Events, an denen die Druckplatten zum Einsatz kommen.



Jetzt Mitglied werden und profitieren

Werden Sie Mitglied der SWISS TEXTILE COLLECTION und tragen Sie dazu bei, diese einmalige Sammlung als Anschauungs- und Lernmaterial zugänglich zu machen. Und profitieren Sie von Vorträgen, Seminaren, Workshops und Exkursionen.

 



Diese Seite teilen