Unsere Eva Maria Hatschek Sammlung

Aktuell werden Kleider von Eva Maria Hatschek-Steiner (1924–2010) aus verschiedenen Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts ausgestellt. Alle aus feinster Seide gefertigt.

Deux-Pièces

Datierung:             1948

Designer:               Atelier Winteler

Arbeitsaufwand:   ca. 70 Stunden

 

Material:
Twillseide

 

Verarbeitung:
Siebdruck 

Sommerkleid mit Mantel

Datierung:             1959

Designer:               Atelier Winteler

Arbeitsaufwand:   ca. 110 Stunden

 

Material:

Mantel aus bedrucktem Seidensatin, Trägerkleid aus Seidenchiffon

 

Verarbeitung:

Mantel und Kleid gefüttert mit Orange farbigem Shantung, Mantel 3/4 Arm, weit und in Falten gelegt.


Abendkleid mit Pailletten

Datierung:             1969

Designer:               Atelier Winteler

Arbeitsaufwand:   ca. 150 Stunden

 

Material:

Mousseline mit Pailletten bestickt (von Schläpfer), Composé

 

Verarbeitung:

Langes Abendkleid mit Paillettenstoff-Einsätzen, handbezogene Knöpfe, farbig abgestimmte Knopfschlingen

Tunika-Kleid mit Shorts

Datierung:             1971

Designer:               Atelier Winteler

Arbeitsaufwand:   ca. 65 Stunden

 

Material:

Twillseide, Handdruck/Siebdruck. In dieser Zeit wurden neue, kräftige Farben entwickelt, die sich in der Mode widergespiegelt haben

 

Verarbeitung:

Biesen, Trompetenärmel