Vergangene Ausstellungen

«Robes politiques. Frauen Macht Mode» — Textilmuseum St.Gallen

  

50 Jahre Frauenstimm- und Wahlrecht in der Schweiz: Anlässlich des Jubiläums zeigt das Textilmuseum Kostüme und Accessoires aus der Zeit von 1600 bis heute, den weiblichen Machtanspruch und weibliche Machtrepräsentation im Wandel.

 

19. März 2021 – 06. Februar 2022

(Vergangene Ausstellung)



Ausstellung Mode / bewusst — MoMu Antwerp / Belgien

 

Mehr Informationen: www.momu.be/de/mode-2021 

 

04. September 2021 – 23. Januar 2022

(Vergangene Ausstellung)



Hodler, Klimt und die Wiener Werkstätte — Kunsthaus Zürich

 

Details: www.kunsthaus.ch/besuch-planen/ausstellungen/hodler-klimt/

 

21. Mai 2021 – 29. August 2021

(Vergangene Ausstellung)



Wild Things — Museum für Gestaltung Zürich

 

Mode ohne Massenproduktion, ohne Hollywood und internationale Fashion Weeks? Fernab vom Scheinwerferlicht und Diktat der grossen Modezentren blüht in der Schweiz eine lebendige Modeszene. Die Ausstellung präsentiert eine bunte Palette trendiger Outfits, zeigt Modefotografie, Filmexponate sowie Stoffinnovationen und schafft damit eine Momentaufnahme der aktuellen Szene.

 

11. Dezember 2020 – 24. Mai 2021

(Vergangene Ausstellung)



Yves Saint Laurent "Les coulisses de la haute couture à Lyon" — Musée Yves Saint Laurent, Paris / Frankreich

 

Mehr Informationen: www.museeyslparis.com

 

17. Juni 2021 – 05. Dezember 2021 

(Vergangene Ausstellung)



«René Hubert: Kleider machen Stars» — Toni Areal

 

Von den 1920ern bis in die 1960er-Jahre zählte René Hubert zur Crème de la Crème unter den Kostümbildnern. Die Ausstellung präsentiert erstmals sein Lebenswerk.

 

19. März 2021 – 20. Juni 2021

(Vergangene Ausstellung)



«Alexey Brodovitch: Der erste Art Director» — Museum für Gestaltung Zürich

 

Die Ausstellung vereint Brodovitchs Werk in noch nie da gewesener Breite: Fotografien, Plakate und Magazine zeichnen die Karriere des einflussreichen Gestalters nach. (Mit Leihgaben der Swiss Textile Collection)

 

12. Februar 2021 – 20. Juni 2021

(Vergangene Ausstellung)



Klimt und Freunde — St. Gallen,  Historisches und Völkerkundemuseum

 

Führung durch die Ausstellung «Klimt und Freunde» mit der lieben Freundin, Ausstellungs­macherin und Kuratorin Monika Mähr. Nach diesem Besuch im Historischen Museum bleibt uns sicher noch Zeit, ins Textilmuseum zu spazieren, unterwegs eine St. Galler Original Brat­wurst (ohne Senf!) zu essen und dabei die imposanten Häuserfronten aus dem 18 und 19. Jahrhundert in der Altstadt von St. Gallen zu bestaunen.

 

Mit unserer Sammlung der Wiener Werkstätte Druckmodelle. Es werden von Le Coupon, aus den alten Druckstöcken, entwickelte Stoffe zu sehen sein.

 

27. März 2021 – 25. Juli 2021

(Vergangene Ausstellung) 



Material Matters – Textilmuseum St. Gallen

 

Die Ausstellung widmet sich textilen Rohstoffen, ihrer Gewinnung und Verarbeitung.  Ausgewählte Kostüme von 1800 bis heute illustrieren die Vielfalt und Schönheit textiler Materialien und zeigen ihren Einfluss auf die Mode im Wandel der Zeiten.

 

6. Juni 2020 – 21. Februar 2021

(Vergangene Ausstellung)



Ausstellung zu 100 Jahre SMGV       — Ballyhouse, Schönenwerd

 

In der Ausstellung werden Mode aus den vergangenen Jahrzehnten (Leihgaben der Swiss Textile Collection) in Gegenüberstellung zu aktuellen Outfits gezeigt. Jubiläumsanlass zu 100 Jahre Schweizerischer Modegewerbe Verband SMGV.

 

Am 10. Oktober 2020

(Vergangene Ausstellung)



Énergie animale — Museum für Gestaltung Zürich

 

Gestalter:innen setzen seit jeher tierische Materialien und Formen ein und erschaffen damit kunstvolle Bild- und Objektwelten. In dieser Ausstellung finden Sie auch Kleider der Swiss Textile Collection, natürlich mit Animal Prints.

 

12. Mai 2020 – 25. Oktober 2020

(Vergangene Ausstellung)



Layered - Siebdruck Ausstellung, Textildruckerei Arbon

Layered Siebdruck Ausstellung — Textildruckerei Arbon

 

Siebdruck im Spiel mit Farbe, Struktur und Dreidimensionalität.

 

03. Oktober 2020 – 04. Oktober 2020

(Vergangene Ausstellung)



«YVES SAINT LAURENT — swiss made Foulards» im Schaulager Murg

 

Die SWISS TEXTILE COLLECTION zeigte im Schaulager in Murg, ausgewählte Stücke der Sammlung von 250 Yves Saint Laurent Foulards.

 

12. November 2017 – 25. März 2018

(Vergangene Ausstellung)



«Prêt-à-toucher» im Würth Forum Rorschach

 

200 Sammlungsstücke ausgestellt

900 Vernissage-Besucher:innen

47'000 Ausstellungsbesucher:innen

55 Führungen der SWISS TEXTILE COLLECTION

 

 2016 – 2017

(Vergangene Ausstellung)



«Het Nieuwe Instituut» Rotterdam

 

600 Sammlungsstücke ausgestellt

7'448 Vernissage– und Event-Besucher:innen

132'097 Besucher:innen Fashion Museum

9'464 Führungsbesucher:innen

 

2015

(Vergangene Ausstellung)



7. Europäische Quilt-Triennale –Textilmuseum, St. Gallen

Aus mehr als 160 Einreichungen wählte die international besetzte Jury 41 Arbeiten, die ein breites Spektrum an Techniken, Konzepten und Motiven erkennen lassen und die Auseinandersetzung der Künstlerinnen mit Zeitfragen, weltgeschichtlichen oder biografischen Gegebenheiten spiegeln.

 

14. Februar 2020 – 19. April 2020

(Vergangene Ausstellung)

Vision Frühling Sommer '21 – Textilmuseum, St. Gallen

In der Lounge sind ab dem 21. Mai die neuesten Kollektionen der Schweizer Textilhersteller zu sehen. Ergänzend zeigen wir eine Präsentation zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich der medizintechnischen Textilien, die u.a. die momentan so wichtigen Gesundheitsmasken betreffen. 

 

21. Mai 2020

(Vergangene Ausstellung)

Textilmuseum @ home – Textilmuseum, St. Gallen

Das Textilmuseum St. Gallen bietet einen virtuellen Besuch der Ausstellung «Fabrikanten & Manipulanten» mit 360°-Ansichten.

 

Entdecken Sie das Museum neu



Paris, Capital of Fashion – The Museum at FIT, New York

Warum gelangte Paris zu der Reputation als Hauptstadt der Mode? «Paris, Capital of Fashion» ist die erste Ausstellung die aufzeigt, wie die kulturelle Erschaffung von Paris als der Modehauptstadt entstanden ist. 

Sie zeigt fast 100 Objekte, datiert vom Achtzehnten Jahrhundert bis heute. to the present. 

 

Zur Ausstellung

 

06. September 2019 

– 04. Januar 2020

(Vergangene Ausstellung)

Au Revoir à «Chly Paris» – Strohmuseum im Park, Wohlen

Ausgehend von einer fiktiven Begegnung der beiden Patrons Johann Rudolf Isler und Iwan Bally im Spätsommer 1939, werden Objekte aus den beiden damaligen Aargauer Unternehmen ausgestellt: Hüte und Schuhe für die Modewelt. Im Zentrum steht eine audiovisuelle Show im inszenierten Salon der Villa Isler.

 

Zur Ausstellung

 

Eine Sonderausstellung in Kooperation mit der Stiftung Ballyana Schönenwerd.

 

29. September 2019 

– 27. September 2020

(Vergangene Ausstellung)

Indiennes; Stoffe für tausend Geschichten – Landesmuseum, Zürich

Die Ausstellung im Landesmuseum erzählt die Geschichte rund um die Textilproduktion der Indiennes, thematisiert das koloniale Erbe und wandelt auf den Handelswegen zwischen Indien, Europa und der Schweiz. Äusserst sehenswert sind die vielen prachtvollen Stoffe, darunter hochkarätige Leihgaben aus dem In- und Ausland.

 

Erfahren Sie mehr zu dieser Ausstellung

 

30. August 2019 – 19. Januar 2020

(Vergangene Ausstellung)



Korsetts; edel und bunt geschnürt – Spielzeug Welten Museum, Basel

Um das Korsett ranken sich zahlreiche Mythen. Gut vier Jahrhunderte lang galt es als Mittel der Inszenierung weiblicher Schönheit und Verführung. Noch nie hat ein Kleidungsstück so viel Sehnsüchte, Gerüchte und Fantasien geweckt und so viele Künstler inspiriert.

 

Mehr zur Sonderausstellung

 

19. April 2019 – 06. Oktober 2019

(Vergangene Ausstellung)

Sonderaustellung: Wenn Blumen Stoff werden – Stroffdruckmuseum, Mulhouse (FR)

Diese Ausstellung bietet eine Reise durch die aussergewöhnliche florale Kreativität des 18. Jahrhunderts bis heute. Die Blume ist in der Welt der Mode allgegenwärtig und iste eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für die grössten Modeschöpfer und Textildesigner.

 

Mehr zu dieser Sonderausstellung

 

Sonderausstellung 

bis 29. September 2019

(Vergangene Ausstellung)

Sonderaustellung: Von Badenixen und Strandburschen – Museum Baselland, Liestal

Die Sonderausstellung «Badenixen und Strandburschen. Hanro-Bademode der 1930er-Jahre» im Museum.BL lässt in eine bewegte Epoche eintauchen und bietet einen Einblick in die Hanro-Sammlung.

 

Mehr zu dieser Ausstellung

 

Sonderausstellung

08. Juni 2019 – 13. Oktober 2019

(Vergangene Ausstellung)



UNLABEL Mode jenseits von Kategorien – Museum für Gestaltung, Toni-Areal, Zürich

Mädchen tragen rosa, Jungs tragen blau? Woher kommen solche Modestereotypen und welchen Einfluss haben sie auf die Konstruktion von Geschlecht? Die Ausstellung präsentiert aktuelle Positionen von Modedesigner*innen, die über die Kategorien von Mann und Frau hinausdenken.

 

Mehr zu dieser Ausstellung

 

24. Mai 2019 – 29. September 2019

(Vergangene Ausstellung)

Mode Circus Knie           – Textilmuseum, St. Gallen

Prächtige Stickereien, leuchtende Farben und bunte Pailletten – die aufwändig gestalteten Kostüme der Artisten sind ein relevantes Element des Zirkus.

 

Mehr zur Ausstellung und zum Programm

 

07. März 2019 – 19. Januar 2020

(Vergangene Ausstellung)

Ausstellung Mary Quant

Mary Quant – Victoria & Albert Museum, London

Die britische Designerin Mary Quant – Erfinderin des Minirocks – sorgte in den sechziger Jahren für eine echte Revolution. Gezeigt werden mehr als 200 Kleidungsstücke und Accessoires, auch mit noch nicht ausgestellten Werken aus dem persönlichen Archiv von Quant. 

 

Zur Ausstellungs-Website

 

06. April.2019 – 16. Februar 2020

(Vergangene Ausstellung) 

 



Ausstellung CAMP

Camps: Notes on Fashion – Metropolitan Museum of Art, New York

Die Ausstellung «Camps: Notes on Fashion» stellt die Ursprünge der Camp-Ästhetik und deren Einflüsse auf die heutige Mode in den Vordergrund. 

 

Mehr zur Ausstellung

 

09. Mai 2019 – 08. September 2019



Leihgaben an weiteren Ausstellungen

 

«Fast Fashion»

2016 – 2017

im Textilmuseum St. Gallen

 

«Silk Memory»

2016

in der Hochschule Luzern