Veranstaltungen, Führungen, Vorträge

Die Swiss Textile Collection bietet Mitglieder:innen und Gästen eine Auswahl von eigenen und fremden Veranstaltungen, so zum Beispiel exklusiven Führungen durch Ausstellungen, Vorträge durch Mode-und Textilexpert:innen, Exkursionen und Reisen zu renommierten Textilunternehmen in der Schweiz und im Ausland.

Das Anmeldeformular für unsere kommenden Veranstaltungen finden Sie weiter unten.

Seidenrundgang durch Zürich

 

Seidenrundgang 1 (Vergangen)

11. März 2022 / 17 Uhr

Treffpunkt: Torgasse 4, 8001 Zürich

(Vintage Couture Gallery)

 

Seidenrundgang 2

05. Juni 2022 / 17 Uhr

Treffpunkt: Torgasse 4, 8001 Zürich

(Vintage Couture Gallery)

 

Seidenrundgang 3

02. Oktober 2022 / 14 Uhr

Treffpunkt: Torgasse 4, 8001 Zürich

(Vintage Couture Gallery)

 

2022 bieten wir für unsere Mitglieder und Freund:innen der Swiss Textile Collection drei Seidenrundgänge an,

die unter der Leitung von unserer Präsidentin Rosmarie Amacher unglaublich spannendes und reichhaltiges

Wissen rund um die Geschichte der Seide in Zürich vermittelt.



Depotbesuch Swiss Textile Collection

 

Depotbesuch 1 (Frühling) (Vergangen)

04. März 2022 / 18 Uhr

Treffpunkt: Lobby Stockerhof, Dreikönigsstrasse 33

 

Depotbesuch 2 (Sommer)

25. Juni 2022 / 14 Uhr

Treffpunkt: Lobby Stockerhof, Dreikönigsstrasse 33

 

Depotbesuch 3 (Winter)

03. Dezember 2022 / 14 Uhr

Treffpunkt: Lobby Stockerhof, Dreikönigsstrasse 33

 

Das Depot der Swiss Textile Collection öffnen wir dreimal für eine Besichtigung durch unsere Mitglieder und

Freund:innen. 



Vortrag Myrsini Pichou – Wardrobe Collections

 

24. September 2022 / 18 Uhr

Über Zoom

(Der Vortrag und die Diskussion findet auf Englisch statt)

Myrsini Pichou untersucht in ihrer Dissertation die Sammlung der Peloponnesischen Folklorestiftung und dem Museum „Vasileios Papantoniou“ (PFF), die als die umfangreichste Mode- und Kostümsammlung in Griechenland gilt. Sie konzentriert sich auf die Garderoben der Sammlung, deren frühere Besitzer:innen noch leben und die mehr als 1.500 Stücke aus den 1930er Jahren bis heute umfassen.

 

Myrsini Pichou ist Doktorandin an der Universität Bern (Betreuerin: Prof. Dr. Birgitt Borkopp - Restle), hat

einen M.A. in Kunstgeschichte (Courtauld Institute of Art), einen M.Sc. in Management von Kulturorganisationen

(Hellenic Open University) und einen B.A. in Theaterwissenschaften (Nationale und Kapodistrianische

Universit t Athen) abgeschlossen. Sie hat über Mode, Kleidung und Gesetzgebung des 20. Jahrhunderts, Kleidersammlungen, Kunst und Mode sowie über akademische Kleidung publiziert. Sie arbeitet am Historischen Museum der Universität Athen.



Podiumsdiskussion mit Vintage-Sammler:innen

19. November 2022 / 18 Uhr

Torgasse 4, 8001 Zürich (Vintage Couture Gallery)

 

Im November begrüssen wir eine vielfältige Gruppe von Vintagemode-Sammler:innen aus Zürich, die sich über

ihre Leidenschaft für die Mode und ihre eigene Sammeltätigkeit unterhalten.

 

Mit Rosmarie Amacher, Sophie Grossmann, (…)



Anmeldung für nächste Führungen                oder Vorträge

Wir freuen uns über Ihre Anmeldungen via Formular, und werden diese nach Eingang bearbeiten, jedoch wird keine separate Bestätigung nach Anmeldungseingang verschickt.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.